Termine

25. April 2017 - 25. Oktober 2017 | 18 Einträge gefunden
Offener Treff in Geretsried
26. April 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. OV Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung Ratsstuben, Karl-Lederer-PLatz 1, Geretsried
Tag der Arbeit
1. Mai 2017
Heraus zum ersten Mai!mehr...
Wahlstammtisch in Bad Tölz
18. Mai 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Tölz Restaurant Olympia 776 (Lindenhof), Königsdorfer Str. 24, Bad Tölz
Offener Treff in Geretsried
31. Mai 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. OV Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung Ratsstuben, Karl-Lederer-Platz, Geretsried
Wahlstammtisch in Bad Tölz
22. Juni 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Tölz Restaurant Olympia 776 (Lindenhof), Königsdorfer Str. 24, Bad Tölz
Offener Treff in Geretsried
28. Juni 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. OV Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung Ratsstuben, Karl-Lederer-Platz 1, Geretsried
Wahlstammtisch in Bad Tölz
20. Juli 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Tölz Restaurant Olympia 776 (Lindenhof), Königsdorfer Str. 24, Bad Tölz
Offener Treff in Geretsried
26. Juli 2017 19:30 – 22:00 Uhr
Gespräch und Diskussion mit Andreas Wagner, unserem Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen-Miesbach. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!mehr...
DIE LINKE. OV Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung Ratsstuben, Karl-Lederer-Platz 1, Geretsried
Infostand Bad Tölz
5. August 2017 09:00 – 13:00 Uhr
mehr...
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Tölz Marienbrunnen, Marktstraße in Bad Tölz
Infostand Bad Tölz
12. August 2017 09:00 – 13:00 Uhr
mehr...
DIE LINKE. Basisgruppe Bad Tölz Marienbrunnen, Marktstraße in Bad Tölz

Seite 1 von 2

 
 

DIE LINKE. Bayern zieht mit Klaus Ernst und Nicole Gohlke in den Bundestagswahlkampf

Am 18. März 2017 hat DIE LINKE in Bayern ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September 2017 aufgestellt. Sie wird von Klaus Ernst und Nicole Gohlke angeführt, gefolgt von Susanne Ferschl (Platz 3), Harald Weinberg (Platz 4) und Simone Barrientos (Platz 5). Auf Platz 6 wurde Andreas Wagner, Direktkandidat im Wahlkreis Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach gewählt.

Ausserdem wurden gewählt: Eva Schreiber (Platz 7), Erkan Dinar (Platz 8), Renate Schiefer (Platz 9), Frederik Hintermayr (Platz 10), Yenni Kellermann (Platz 11), Sebastian Sommerer (Platz 12), Brigitte Wolf (Platz 13), Anton Salzbrunn (Platz 14), Annemarie Fingert (Platz 15), Sebastian Misselhorn (Platz 16), Irmgard Freihoffer (Platz 17), Erich Utz (Platz 18), Helene Füllgraf (Platz 19), Roland Meier (Platz 20).

Aktuelle Meldungen des Ortsverband Geretsried-Wolfratshausen
21. März 2017

Andreas Wagner auf aussichtsreichen Listenplatz gewählt

Geretsried/Markt Erlbach - Die Partei DIE LINKE hat am Samstag in Markt Erlbach ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September 2017 aufgestellt. Andreas Wagner aus Geretsried wurde auf den aussichtsreichen Listenplatz 6 gewählt. Die bayerische Landesliste wird von Klaus Ernst und Nicole Gohlke angeführt, gefolgt von Susanne Ferschl... Mehr...

 
4. April 2015

Keine Freihandelsabkommen auf Kosten der Kommunen, der bäuerlichen Landwirtschaft und des Grundwassers

Geretsried – Der Ortsverband der Partei DIE LINKE hat in einem Schreiben (siehe Anlage) an die Fraktionen der im Geretsrieder Stadtrat vertretenen Parteien eine gemeinsame Resolution gegen die umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA angeregt, die der Stadtrat beschließen soll. Aus Sicht der Partei DIE LINKE hätten die Abkommen TTIP,... Mehr...

 
8. Februar 2015

Andreas Wagner als Sprecher des Ortsverband bestätigt

Geretsried – Die Linke hat auf ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Mittwoch Andreas Wagner einstimmig als Sprecher des  Ortsverband Geretsried-Wolfratshausen und Umgebung bestätigt. Als sein Stellvertreter wurde Günter Reschke gewählt – ebenfalls einstimmig. Er rückt an die Stelle von Uwe Schulz, der im November seine Amt als... Mehr...

 
Aktuelle Meldungen aus den Bezirkstagen
Auf ihrer Klausurtagung am 18. Juni 2016 befassten sich die bayerischen Bezirksrätinnen und Bezirksräte der LINKEN mit dem Entwurf des Bundesteilhabegesetzes. Sie kritisieren den vorliegenden Entwurf scharf und fordern:„Es muss ein Entwurf entstehen, der gemeinsam mit den Verbänden und Betroffenen auf Augenhöhe erarbeitet wird!". Besonders...
Sparen bei Menschenrechten? Hürden weg, Chancen her! Aktionstag am 04.05.2016
Anfrage zu den Konsequenzen
Aktuelle Meldungen des Landesverband
Zu dem heute veröffentlichten Bayerischen Verfassungsschutzbericht 2016 erklärt Ates Gürpinar, Landessprecher der bayerischen LINKEN: „Weiterhin verschwenden bayerische Verfassungsschützer ihre Zeit damit, zum Beispiel den Jugendverband sowie den Studierendenverband der bayerischen LINKEN zu beobachten. Während also die Gewalt von Rechts...
Eva Bulling-Schröter, Ingolstädter MdB der Linken, erklärt zum neuesten Vorfall der Abschiebung aus dem Abschiebelager Manching/ Ingolstadt: „Das Auseinanderreißen von Familien durch Abschiebung, noch dazu, während einzelne Familienmitglieder unter zum Teil schweren Krankheiten leiden, ist ein Skandal. Es ist schlicht ...
Ärztemangel im Landkreis Ansbach: „Landarztquote“ keine passgenaue Lösung Dezentrale Ärztehäuser können Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum sichern 16 Arztsitze waren zum 1.12.16 im Landkreis Ansbach unbesetzt. Damit herrscht dort der gravierendste Ärztemangel Bayerns. Die statistischen Regionen Ansbach-Nord und Feuchtwangen gelten als...
Aktuelle Meldungen des Bundestagsfraktion
„Die SIPRI-Zahlen dokumentieren, dass wir es mit einem Prozess der weiteren Aufrüstung zu tun haben. Weltweit und in Europa gibt es kein Signal zur Abrüstung. Diesen Fakten muss sich auch die schwarz-rote Bundesregierung stellen – man kann nicht sonntags von Abrüstung reden und montags die Rüstungsetats nach oben treiben“, erklärt Wolfgang Gehrcke, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der durch SIPRI veröffentlichten Zahlen zu den weltweiten Rüstungsausgaben 2016.
„Wen überwacht der BND eigentlich nicht?“, fragt André Hahn mit Blick auf aktuelle Meldungen, denen zufolge der BND Mailadressen, Telefon- und Faxnummern von Interpol und Europol überwachte. 
„Es wäre fatal, jetzt eine Diskussion über angeblich flüchtlingsspezifische Kriminalität loszutreten. Die Menschen, die bei uns Schutz suchen, sind keinen Deut krimineller als die Durchschnittsbevölkerung“, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke, zur Kriminalitätsstatistik des BKA, die eine Sonderauswertung der Kriminalität von Zuwanderern enthält.
Aktuelle Meldungen der Bundespartei
Zum Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich äußert sich der Präsident der Europäischen Linken (EL), Gregor Gysi:
Zum Ausgang des ersten Durchgangs der Präsidentschaftswahlen in Frankreich erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zu den heutigen Protesten am Rand des Kölner AfD-Parteitages erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: